Instrumenten-Atelier für Grundschulkinder

An die Instrumente … fertig los!
Flöten-, Percussion- und V
ocal-Kids

Nach der Musikalischen Früherziehung bieten wir Instrumentengruppen ab 6 Jahren an.
So können wir kostengünstig Ihrem Kind den Einstieg in die Instrumentalmusik leicht machen!
Ihr Kind entscheidet sich für Flöte, Gesang oder Percussion.

Im Zusammenspiel erarbeiten sich die Kinder ein Instrument, sie erleben neue Klangräume und hören aufeinander: Musik wird zum Gemeinschaftserlebnis. Sie nähern sich spielerisch dem Notensystem und erarbeiten sich Stücke und musikalische Zusammenhänge auf dem Instrument. Dabei wird Freude an der Musik und am Musikmachen vermittelt und kein Lernstress erzeugt.

Die Flöten-Kids

Die Flöte macht es uns leicht die ersten Schritte in der Instrumentalmusik zu gehen. Es können sehr schnell Melodien gespielt werden und im Ensemble unterschiedliche Stimmen übernommen werden.

Die Flöten-Kids werden von Pascal Narizano unterrichtet.

 

Die Percussion-Kids

Unser Leben ist vom ersten Atemzug an vom Rhythmus bestimmt: Rhythmik ist Leben, Rhythmik begeistert, strukturiert und beruhigt, Rhythmik schafft Gemeinschaft und fördert die Aufmerksamkeit sich selbst und anderen gegenüber. Die Welt der Rhythmik ist grenzenlos: in jedem Land dieser Erde wird getrommelt. Ob mit Congas, Bongos, afrikanischer oder südamerikanischer Percussion. In der Gruppe ertrommeln sich die Kinder diese Musikwelt und haben viel Spaß dabei.

Im Unterricht musizieren die Kinder auf ersten Schlaginstrumenten, wie z.B. Djemben, Klanghölzern, Schellenkränzen und Becken, und erfahren neben der dazugehörenden Spielweise auch grundlegende Elemente der Musik, wie Metrum oder Puls und Rhythmusbausteine mit der entsprechenden Notation.“ 
Die Percussion-Kids werden von Miriam Merz-Hildenbrand unterrichtet.

Die Vocal-Kids

In der Gruppe werden aktuelle Popsongs, Kinderlieder und alles was Freude bereitet gemeinsam gesungen und einstudiert. Hinzu kommt die spielerische Förderung von Rhythmus, Notenschrift und musikalischer Interaktion.

Die Vocal-Kids werden von Amélie Haidt unterrichtet.