Stimmbildung und Gesangsunterricht

Die menschliche Stimme gehört zu den ältesten und ursprünglichsten „Instrumenten“ der Welt. Mit ihr ist es möglich unmittelbare Emotion hör- und fühlbar zu machen. Wer kennt nicht dieses „Gänsehautgefühl“, das einen überkommt, wenn der/die Sänger(in) mit seinem/ihrem Gesang tiefste emotionale Erfahrungen übermittelt. Mit der Kombination aus Wort und Ton gelingt es Mittels Gesang eine einzigartige Kommunikation der menschlichen Natur zu eröffnen.

Im Unterricht werden Stimmbildung, Atmungstechnik, Entspannungstraining und Sprecherziehung (Aussprache) behandelt. Dabei begleitet die Lehrkraft auf einem Instrument. Gesungen werden Stücke aus der Klassik bis Rock/Pop, wie es der Schüler wünscht.